Mitteilung zur fairen Bearbeitung

Cigna Versicherungsdienst (Europa) Limited ("CISEL") verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzerklärung ("Mitteilung") enthält Einzelheiten zu den Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen erfassen und wie wir diese Informationen verwenden dürfen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Mitteilung aufmerksam zu lesen. Bei der Nutzung unserer Website sollte diese Mitteilung neben den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website gelesen werden.

CISEL ist Teil einer größeren Unternehmensgruppe (der "Cigna Europa Gruppe"), und wie in dieser Mitteilung näher ausgeführt, werden personenbezogene Daten zwischen Unternehmen innerhalb der Cigna Europa Gruppe ausgetauscht, um Ihnen Ihre Police zur Verfügung zu stellen.

Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, erkennen Sie an, dass wir sie in der in dieser Mitteilung dargestellten Weise verwenden können. Wir können Ihnen weitere Mitteilungen bereitstellen, die bestimmte Verwendungszwecke Ihrer persönlichen Informationen hervorheben. Wir können Ihnen auch die Möglichkeit geben, ausgewählte Nutzungen, wie z. B. Marketing, zu aktivieren oder zu deaktivieren, wenn wir lhre personenbezogenen Daten erfassen.

Von Zeit zu Zeit müssen wir möglicherweise Änderungen an dieser Bekanntmachung vornehmen, z. B. aufgrund staatlicher Vorschriften, neuer Technologien oder sonstiger Entwicklungen im Datenschutzrecht oder des Datenschutzes im Allgemeinen. Sie sollten regelmäßig die CISEL-Website unter www.cignaeurope.com besuchen, um den aktuellsten Stand der Mitteilung zu erhalten.

In dieser Mitteilung beziehen sich Verweise auf "wir" oder "uns" oder "CISEL" auf Cigna Versicherungsdienst (Europa) Limited.

Wir sind der Datenverantwortliche für alle persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass wir für die Einhaltung der Datenschutzgesetze verantwortlich sind. Dieser Hinweis beschreibt, welche persönlichen Informationen wir von Ihnen erfassen, warum wir Ihre persönlichen Informationen verwenden und allgemeiner unseren Umgang und wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der den Umgang mit personenbezogenen Daten überwacht. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre Daten erheben, speichern oder nutzen, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie die in Abschnitt 14 aufgeführten Kontaktdaten nutzen.

Wir sammeln Informationen über:

  • Vorherige, aktuelle und potenzielle Versicherungsnehmer
  • Frühere, aktuelle und potenzielle gedeckte Parteien im Rahmen von Policen
  • Nutzer der CISEL Website
  • Kläger

Wir sammeln Informationen über Sie:

  • Bei Beantragung einer Police
  • Bei Unterschrift einer Police
  • Bei Forderungen im Rahmen einer Police
  • Bei Erneuerung einer Police
  • Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Police mittelfristig zu ändern
  • Wenn Sie die CISEL-Website verwenden
  • Wenn Sie auf eine Kundenumfrage antworten
  • Wenn Sie uns kontaktieren, um sich zu beschweren

Die persönlichen Informationen, die wir sammeln, hängen von Ihrer Beziehung zu uns ab. Wir erfassen unterschiedliche Informationen, je nachdem, ob Sie Versicherungsnehmer, versicherte Partei im Rahmen einer Police, Zeuge, Makler oder sonstiger Dritter sind.

Bitte beachten Sie, dass wir in bestimmten Fällen "sensible persönliche Informationen" über Sie anfordern und / oder erhalten können. Zum Beispiel benötigen wir möglicherweise Zugang zu Gesundheitsakten, um Ihnen eine Richtlinie zur Verfügung zu stellen und Forderungen oder Details über strafrechtliche Verurteilungen zu verarbeiten, um Betrug zu verhindern, aufzudecken und zu untersuchen.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten über andere Personen mitteilen, stimmen Sie zu: (a) die Person über den Inhalt dieser Mitteilung zu informieren; und (b) eine Einwilligung einzuholen, wenn wir angeben, dass sie für die Verarbeitung personenbezogener Daten dieser Person gemäß dieser Mitteilung erforderlich ist. Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Abschnitt unten, um detaillierte Informationen zu den Arten von persönlichen Informationen zu erhalten, die wir wahrscheinlich über Sie sammeln und verwenden werden.

Wir können Ihre Informationen für verschiedene Zwecke verarbeiten. Für jeden Zweck müssen wir einen legalen Grund für eine solche Verarbeitung haben. Wenn die von uns bearbeiteten Informationen als vertrauliche personenbezogene Daten eingestuft werden, müssen wir einen zusätzlichen rechtlichen Grund für diese Verarbeitung haben.

Grundsätzlich werden wir uns auf folgende rechtliche Gründe stützen:

  • Die Bereitstellung Ihrer Versicherungspolice und Dienstleistungen für Aktivitäten wie die Bewertung Ihrer Bewerbung, die Verwaltung Ihrer Versicherungspolice, die Bearbeitung von Schadensfällen und die Bereitstellung anderer Dienstleistungen für Sie
  • Wo wir ein angemessenes Geschäftsbedürfnis haben, wie zum Beispiel die Führung unserer Geschäftsunterlagen, die Entwicklung und Verbesserung unsere Produkte und Dienstleistungen, wobei diese Geschäftsbedürfnisse Ihnen keinen Schaden zufügen
  • Wo wir gesetzlich oder aufsichtsrechtlich verpflichtet sind, solche persönlichen Informationen zu verwenden
  • Wo die Nutzung notwendig ist, um unsere Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen
  • Wenn Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zugestimmt haben

Von Zeit zu Zeit können wir Ihre persönlichen Daten innerhalb der Cigna Europa Gruppe oder mit Dritten teilen. Wenn Sie weitere Informationen bezüglich der Offenlegung Ihrer persönlichen Daten wünschen, sehen Sie bitte in Abschnitt 14 unten nach unseren Kontaktdaten.

Wir können Ihre persönlichen Informationen auch verwenden, um Ihnen Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen oder die unserer Partner, die für Sie von Interesse sein könnten, zur Verfügung zu stellen, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben.

Wir verpflichten uns, Ihnen nur Marketing-Mitteilungen zu senden, für die Sie ausdrücklich Ihr Interesse signalisiert haben. Wenn Sie die von uns gesendeten E-Mails abbestellen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie auf den Link "Abbestellen" klicken, der in allen Marketing-E-Mails angezeigt wird. Andernfalls können Sie uns jederzeit über die in Abschnitt 14 aufgeführten Daten kontaktieren, um Ihre Kontakteinstellungen zu aktualisieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen weiterhin dienstbezogene (nicht marketingbezogene) Mitteilungen senden werden.

Wir sind bestrebt, unsere Dienstleistungen für unsere Kunden ständig zu verbessern. Von Zeit zu Zeit führen wir Kundenzufriedenheitsumfragen durch, die zu unserem eigenen oder allgemeinen Interesse sein können, und wir müssen möglicherweise weitere Informationen über Sie in Verbindung mit ihnen sammeln. Umfragen werden in der Regel von uns durchgeführt, aber unter Umständen werden wir eine externe Firma nutzen, die die Umfrage in unserem Auftrag durchführt. Wir können Informationen, die durch Umfragen gesammelt wurden, mit unseren Partnern teilen.

Ihre Teilnahme an einer solchen Umfrage ist völlig freiwillig, aber Ihre Hilfe und Ihr Feedback würden uns freuen. Sie können Ihre Kontaktdaten für solchen Umfragen jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link "Abmelden" klicken, der in allen Umfrage-E-Mails erscheint. Andernfalls können Sie uns jederzeit über die in Abschnitt 14 aufgeführten Daten kontaktieren, um Ihre Kontakteinstellungen zu aktualisieren.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung der in dieser Mitteilung genannten Zwecke und zur Einhaltung unserer rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wenn Sie weitere Informationen zu den Zeiträumen wünschen, in denen Ihre persönlichen Daten gespeichert werden, finden Sie in Abschnitt 14 unten unsere Kontaktdaten.

Wir (oder Dritte, die in unserem Namen handeln) können Informationen, die wir über Sie sammeln, in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") speichern oder verarbeiten. Wenn wir Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR übermitteln, werden wir die erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind. Zu diesen Schritten kann gehören, dass die Partei, an die wir Informationen übermitteln, vertraglich verpflichtet wird, sie vor angemessenen Standards zu schützen. Wenn Sie weitere Informationen zu den von uns ergriffenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten benötigen, wenden Sie sich bitte an uns unter den in Abschnitt 14 aufgeführten Kontaktdaten.

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf die persönlichen Informationen, die wir über Sie besitzen. Sie können diese Rechte jederzeit ausüben, indem Sie uns unter Verwendung der in Abschnitt 14 genannten Daten kontaktieren.

Bitte beachten Sie:

  • In einigen Fällen können wir Ihrer Anfrage möglicherweise nicht nachkommen (z. B. können wir Ihre Daten möglicherweise nicht löschen), z. B. aufgrund unserer eigenen Verpflichtungen zur Einhaltung anderer gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Anforderungen. Wir werden jedoch immer auf jede Anfrage antworten und wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können, werden wir Ihnen sagen warum
  • In einigen Fällen kann die Ausübung einiger dieser Rechte (einschließlich des Rechts auf Löschung, des Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung und des Rechts auf Widerruf der Verarbeitung Ihrer vertraulichen Daten) dazu führen, dass wir Ihnen Ihre Police nicht weiter zur Verfügung stellen können und diese daraufhin annullieren. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Police ist festgelegt, was bei einer Stornierung der Police geschehen wird. Für Reiseprodukte werden keine Rückerstattungen bei Stornierung fällig. Für andere Produkte kann eine anteilige Rückerstattung fällig werden

Ihre Rechte beinhalten:

Wir verwenden eine Reihe von organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Informationen zu schützen.

Firewalls werden verwendet, um nicht autorisierten Datenverkehr zu den Servern zu blockieren, und die tatsächlichen Server befinden sich an einem sicheren Ort, auf den nur autorisiertes Personal zugreifen kann. Unsere internen Verfahren umfassen die Speicherung, den Zugriff und die Offenlegung Ihrer Informationen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern oder nutzen, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Datenschutzbeauftragter
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt am Main. Germany.
Tel: 0800 2141 600
Henry.Velasquez@Cigna.com

Wir werden diese Mitteilung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie weiterhin korrekt ist. Bitte überprüfen Sie sie jedes Mal, wenn Sie uns zusätzliche persönliche Informationen geben.

Diese Mitteilung wurde zuletzt am 2. März 2018 aktualisiert.